Umbauprojekt: Eine elegante Verwandlung

Als die Bauherren diese Liegenschaft erwarb entschieden Sie sich dazu, das Hausinnere rundum zu erneuern. Die zwei Badezimmer, die vorhin noch im Stil der 80er Jahre waren, wurden zu zwei topmodernen Badezimmern umgebaut. Der Badezimmerboden und teils auch die Wände bestehen aus dem Material Apogeo 14. Dazu passend die Badezimmermöbel aus einem charmanten Eichenholz. Des Weiteren wurde der helle Bodenbelag im Haus durch das dunkle Parkett ersetzt.

Da der Bauherr ein leidenschaftlicher Koch ist, wurde neben den Böden und Bädern ein besonderes Augenmerk auf die Küche gerichtet. Um den Grundriss der Küche zu vergrössern, musste das Reduit herausgebrochen werden. Die Trennwand zwischen Küche und Wohnraum wurde teilweise herausgeschlagen, so dass eine rechteckige Öffnung Einblick ins Wohnzimmer gewährt. Auf diese Weise wurde eine verwinkelte mintgrüne Küche mit Griffen, die kaum Platz bot, um zu zweit zu arbeiten eine elegante geräumige Küche die zum gemeinschaftlichen Kochen und Verweilen einlädt.

Die Küche ist eine grifflose Y-Line der Hans Eisenring AG. Die Fronten sind aus Lacklaminat und schwarz. Dazu passend die dunkle Abdeckung aus dem Naturstein Nero Assoluto aus unserem Natursteinwerk in Pfyn. Als Kontrast zur dunklen Front und damit Staugüter besser sichtbar sind, wurde das Innenleben der Auszugsschränke in einer hellen Champagner-Farbe gehalten.

Diese Küche wurde mit den modernsten Geräten von verschiedensten Herstellern ausgestattet. Weinkühler, Steamer, Backofen und Geschirrspüler stammen von V-Zug. Der eintürige Kühlschrank von Miele. Das geteilte Kochfeld bestehend aus einer Hälfte Flächeninduktionskochfeld und einer Hälfte Gaskochfeld sowie der Bora Professional Kochfeldabzug stammen von der Marke Bora. Dank des Tischlüfters hat man von der Küche freie Sicht auf den Raum.

Wünschen Sie auch einen Umbau von der Hans Eisenring AG? Dann nehmen Sie unverbindlich Kontakt auf.